Inszenierungen

2017
Momo oder die Zuhörer von Greiz (frei nach Michael Ende). Schauspielwerkstatt für Kinder, Greizer Theaterherbst. Premiere: 03.09. 2017, Studiobühne Vogtlandhalle, Greiz.

 

2016
Einige Nachrichten an das All von Wolfram Lotz. Abschlussinszenierung des Schauspieldiplomjahrgangs 2017 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Premiere: 1.03. 2016, Theater im Bauturm, Köln.

 

2015
Irgendwie Anders nach dem Bilderbuch von Kathryn Cave. Eröffnungsinzenierung des Greizer Theaterherbsts. Premiere: 11.09. 2015, Eissporthalle Greiz.

 

2014
Die Irre von Chaillot frei nach Jean Giraudoux, bearbeitet von Anna Katharina Winkler, WLB Esslingen. Premiere: 10.04.

 

2013
Schneeschuhhasen im Glas von Charlotte Luise Fechner, WLB Esslingen. Premiere: 26.07.

Tropfen auf heisse Steine von R.W. Fassbinder, Palais Kabelwerk, Wien. Premiere: 10.04.

 

2012
Playing Sarah and Paul von Christina Scherrer und Gerhard Walter, Theater in der Drachengasse, Wien. Premiere: 7.11.

Drama-Battle der Musenspiele 2012: szenische Einrichtung, Moderation sowie Vorauswahl der Stücke. Tabakfabrik Linz, 06. bis 12.07..

Startguthaben – Das richtige Leben im dritten A. Man muss sich ein Gerüst so vorstellen von Elisabeth Mundt. Jährliches Nachwuchsprojekt der Garage X. Premiere: 25.04.

Königs Moment von Jan Neumann, WLB Esslingen. Premiere: 26.01.

 

2011
Barbie Doll & Bunny. Funny?, ein Liederabend von Christina Scherrer und Anna Katharina Winkler, Theater in der Drachengasse. Premiere: 24.10.

 

2010
Das Ende einer Geschichte von March Höld, Siegerstück vom Autorenwettbewerb des Kulturvereins Musentempel am Theater Phönix, Linz. Premiere: 14.10.

Die Odyssee in einer Fassung von Stefan Fent im Parkbad Linz. Veranstalter: Kulturverein Musentempel. Premiere: 8.07.

Kampf des Negers und der Hunde von Bernard-Marie Koltès an der WLB Esslingen. Premiere: 20.03.

 

2007
Bahnhof Adieu von Denise Bonal, bearbeitet von Anna Katharina Winkler, am Theater Virulent. Aufführungsort: Ars Electronica Center, Linz.   Premiere: 26.04.

2007 – 2009  (WLB Esslingen)
– Zweijährige Leitung des Seniorenspielclubs und Regie der Aufführungen.
– Regie diverser einmaliger Aufführungen:

  • Verqueert ein musikalischer Queertheatre-Abend von Anna Katharina Winkler.
    Mit: Nils Hillebrand, Markus Tomczyck, Jonas Pätzold, martin Frolowitz, Benedikt Voellmy.
  • Schlammschwabschlacht mit Texten von Werner Schwab. Bearbeitung: Anna Katharina Winkler. Mit: Samia Chancrin, Nadine Ehrenreich, Sarah Bauerett.